Sprache auswählen

Ein weiterer Schritt Richtung sauberes Wasser: vor drei Tagen haben wir hier erfolgreich gebohrt, heute haben wir das Bett der Handpumpe betoniert und die Handpumpe installiert. Jetzt muss nur noch der Beton trockenen. Damit er bei der Hitze keine Risse bekommt, wurde er mit Bananenblättern abgedeckt.

Während der Betonarbeiten haben wir im Dorf ein WASH-Seminar veranstaltet. Themen waren Wasser und Hygiene. Flory Lechabo, Medical Officer, hat das Seminar geleitet. 

Adresse

Institute Water for Africa e.V.
Silcherstr. 74
71384 Weinstadt, Deutschland
schreibe uns

Spendenkonto

Evangelische Bank eG
IBAN:
DE76 5206 0410 0005 0240 13
BIC:
GENO DE F1 EK1

Newsletter

Folge uns

ITZ Logo - Initiative Transparente Zivilgesellschaft