Sprache auswählen

Heute ist die Bohrung auf dem Gelände der Kirchengemeinde Lwamgasa, der AICT (Africa Inland Church Tanzania) fertig geworden.
Vorausgegangen waren geophysikalische Untersuchungen vor zwei Wochen. Diese wurden von der Mighty Men Drilling Company, Tansania durchgeführt. Diese Firma hat auch gebohrt.

Die Hoffnung ist groß, dass das Grundwasser aus dieser Tiefe quecksilberfrei ist. Bei der Goldgewinnung wird Quecksilber eingesetzt. Dieses verseucht das Grundwasser. + + +

Adresse

Institute Water for Africa e.V.
Silcherstr. 74
71384 Weinstadt, Deutschland
schreibe uns

Spendenkonto

Evangelische Bank eG
IBAN:
DE76 5206 0410 0005 0240 13
BIC:
GENO DE F1 EK1

Newsletter

Folge uns

ITZ Logo