Bei dem Gespräch mit dem Dorfchef (Bildmitte) und bei einem Rundgang durch das Dorf stellte sich heraus, dass die vor einigen Jahren von einer ausländischen Firma installierte Grundwasserförderung nicht mehr funktioniert. Es fühlt sich niemand für die Reparatur zuständig. Seitdem trinkt die Bevölkerung das schmutzige braune Wasser aus dem Bewässerungsgraben. Krankheiten wie Malaria, Durchfall und der Guineawurm treten häufig auf.
Auf die Frage, was er denkt, was für die Bevölkerung das Wichtigste sei, meinte er, dass sauberes Wasser das Wichtigste ist.
Iwfa Logo

Eichenstr. 6

76703 Kraichtal, Deutschland

+49 - 7250 9 29 98 40

Schreiben Sie uns

Spendenkonto

Evangelische Bank eG

IBAN: DE76 5206 0410 0005 0240 13

BIC: GENO DE F1 EK1

Folge uns

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden