Wasserversorgung gesichert

Der Bau dauerte nur zehn Tage, dann war die Handpumpe für die Nähschule von Chosen Generation Ministry Uganda fertiggestellt und einsatzbereit. Auch die Dorfbevölkerung in Adyaka, Norduganda profitiert davon.

Jetzt ist die Versorgung mit genügend sauberem Wasser während der Trockenzeit sichergestellt. Das Wasser muss nicht abgekocht werden. Das spart Feuerholz und Holzkohle und schont damit die Umwelt und den Geldbeutel. Wenn weniger abgeholzt werden muss, wird wieder mehr Regen zu Grundwasser werden.

Entdecken Sie in unserem Projekttagebuch beeindruckende Berichte aus Adyaka.

Iwfa Logo

Silcherstr. 74

71384 Weinstadt, Deutschland

+49 7044 - 9 06 86 38

Schreiben Sie uns

Spendenkonto

Evangelische Bank eG

IBAN: DE76 5206 0410 0005 0240 13

BIC: GENO DE F1 EK1

Logo Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Jetzt Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Folge uns

Copyright © 2022 by Institute Water for Africa e.V. - Alle Rechte vorbehalten.    Impressum   Datenschutz